Workcamps> Afrika >Namibia>Okondjatu

Soziale und handwerkliche Projekte in einem Hererodorf

Nach einer Fahrt durch die weite Landschaft Namibias erreichen wir den Projektort Okondjatu. Dort können wir in sozialen und handwerklichen Projekten mitarbeiten und z.B. einen Kindergartenspielplatz verschönern, eine Schule renovieren und das namibische Bildungssystem näher kennenlernen. Gemeinsam werden wir uns hier kreativ einbringen und in verschiedenen handwerklichen und sozialen Projekten engagieren wie zum Beispiel bei der Renovierung eines Spielplatzes oder im Schulunterricht.
 
Mit den Dorfbewohner:innen können wir uns intensiv austauschen, im Kindergarten werden wir mit den Kindern spielen und wohnen werden wir bei einer Pastorenfamilie, entweder in Zelten oder in ihrem Haus. Von der Familie werden wir viel über das Leben und die Traditionen in einem namibischen Dorf erfahren.
 
Die letzte Woche und die Wochenenden stehen uns zur freien Verfügung, um gemeinsam und auf eigene Kosten weitere Landesteile Namibias zu bereisen, z.B. den Etosha Nationalpark mit seiner vielfältigen Tierwelt, die riesigen Dünen, die Hauptstadt Windhoek oder die raue Küstenregion am Atlantik.

Eingeschlossene Leistungen

Flug ab/an Frankfurt nach Windhoek in der Economy Class, Transfer zum Projekt, Unterkunft und Verpflegung im Projekt, Projektleitung, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Workshop in Köln/Bonn (Unterkunft und Verpflegung)

Teilnahme­bedingungen

Teilnahme am Workshop Namibia, englische Sprachkenntnisse, Bereitschaft am religiösen Leben teilzunehmen, Verzicht auf Alkohol und Nikotin während des Projektes, mind. 17 Jahre am Abreisetag

Reisepapiere

gültiger Reisepass (muss über die Aufenthaltsdauer hinaus noch mindestens 6 Monate gültig sein)

Minderjährige benötigen zusätzlich eine unterschriebene Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten

Hinweise

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind herzlich willkommen. Hier bitte mit dem Büro Rücksprache halten!

NAM 7500
19.08.2316.09.23 4 Wochen
Workshop14.07.2023 16.07.2023
1.890 €17 bis 26 Jahre
2.340 €ab 27 Jahre

Mindest­teilnehmendenzahl:
8 bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Jetzt anmelden

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Ich konnte viel näher die Kultur erleben da wir zusammen gewohnt und gelebt haben und uns hauptsächlich nicht an touristischen Orten aufgehalten haben. Außerdem war es sehr schön mit einer größeren Gruppe zusammen zu reisen, weil man keine Probleme alleine meistern musste.

Linda

Workcampteilnehmerin

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: