Workcamps> Afrika >Tansania>Bukoba

Einblicke in Stadt- und Landleben

Unser Projektort Bukoba liegt im Nordwesten des Landes direkt am Viktoriasee. Hier ist das Kolpingwerk Tanzania aktiv, um Menschen neue Zukunftsperspektiven zu eröffnen und ihren Lebensstandard zu verbessern. Gemeinsam mit einer Partnergruppe vor Ort können wir viele Einblicke in das tansanische Stadt- und Landleben sammeln und nebenbei gemeinsam mit ihnen unsere Freizeit genießen.

Bei verschiedenen Tagestrips werden wir zum Beispiel lernen wie es ist Bananenwein herzustellen, zu kompostieren, Feuerholz zu sammeln oder Wasser zu holen. Hierbei geht es auch vor allem darum einander kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen. Warum also eine Ziege nicht nur sinnvoll ist zum Milchgeben, sondern warum sich mit ihr eine ganze Familie selbst versorgen kann, werdet ihr in verschiedenen Ausflügen und Gesprächen mit der Partnergruppe entdecken.

Außerdem können wir gemeinsam mit der Partnergruppe unsere gesamte Freizeit gestalten. Ob gemeinsame Feste, wie Hochzeiten oder Jubiläen, gemeinsames Tanzen, Schwimmen gehen, Ausflüge zu Wasserfällen und Inseln oder einfach nur Abende zum Austauschen und Spiele spielen am Strand – alles ist möglich.

Ein Höhepunkt wird das jährlich stattfindende Fußballspiel oder der Spielenachmittag zwischen der Workcampgruppe und einer tansanischen Mannschaft sein, bei dem sowohl gespielt als auch kräftig angefeuert werden kann. Egal ob Fußball oder Sackhüpfen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und der Spaß kommt auch hier nicht zu kurz.

Die letzte Woche steht der Gruppe zur freien Verfügung, um gemeinsam und auf eigene Kosten mehr von Tansania kennenzulernen. Ihr wollt shoppen in Arusha, Safari machen in einem der tollen Nationalparks oder einfach nur am Strand chillen? In diesem Projektland kein Problem.

Eingeschlossene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt nach/von Entebbe/Kampala (Uganda) oder Daressalam in der Economy Class, Transfer zum Projekt, Unterkunft und Verpflegung im Projekt, Projektleitung, Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung, Workshop in Köln/ Bonn (Unterkunft und Verpflegung)

Teilnahme­bedingungen

Teilnahme am Workshop Tansania, englische Sprachkenntnisse von Vorteil, mind. 16 Jahre am Abreisetag

Reisepapiere

gültiger Reisepass (muss über die Aufenthaltsdauer hinaus noch mindestens 6 Monate gültig sein), Visum für Uganda und Tansania, Nachweis über eine gültige Gelbfieberimpfung, da die An- und ggf. Abreise durch Uganda erfolgt

Minderjährige benötigen zusätzlich eine unterschriebene Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten

Hinweise

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind herzlich willkommen. Hier bitte mit dem Büro Rücksprache halten!

TAN 7547
18.02.2318.03.23 4 Wochen
Workshop20.01.2023 - 22.01.2023
1.890 €16 bis 26 Jahre
2.340 €ab 27 Jahre

Mindest­teilnehmendenzahl:
8 bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Jetzt anmelden

TAN 7546
22.07.2319.08.23 4 Wochen
Workshop23.06.2023 - 25.06.2023
1.890 €16 bis 26 Jahre
2.340 €ab 27 Jahre

Mindest­teilnehmendenzahl:
8 bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Jetzt anmelden

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Die einzigartige Kombination neue Kulturen und Lebenssituationen kennenzulernen, verbunden mit der Herausforderung eine Gruppe von jungen Menschen im Ausland zu leiten - perfekt um über sich selbst hinauszuwachsen.

Andy

Workcampleiter

Entdecke alle Workcamps:

zurück zu den Workcamps

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: