Freiwilligendienste> Asien >Vietnam>Ho Chi Min City

Mitarbeit im Francis Hoy Berufsbildungszentrum

Unsere Partnerorganisation Kolping Vietnam kooperiert in Ho Chi Min City (ehemals Saigon) mit verschiedenen sozialen Einrichtungen und berufsbildenden Schulen. Die Francis Hoi School ist ein Berufsbildungszentrum für junge und mittellose Menschen. In einer dreijährigen Ausbildung erlernen Jugendliche und junge Erwachsene das Berufsfeld Köche und Köchinnen, als Restaurant- und Hotelfachkräfte oder Bäcker*in.  Die Ausbildung der Francis Hoy School erfolgt nach dem deutschen dualen System - Lernen und Arbeiten zur gleichen Zeit. Auf dem Stundenplan stehen Hygiene und Ernährungslehre ebenso wie Englisch. Die persönliche Entwicklung der Jugendlichen, die alle aus ärmsten Verhältnissen stammen und teilweise auf der Straße gelebt haben steht ebenso im Mittelpunkt wie auch die Vermittlung von sogenannte "Soft skills" wie Höflichkeit, Pünktlichkeit und Genauigkeit. Gegenseitiger Respekt und das gewaltfreie Lösen von Problemen sind weitere Schwerpunkte der Ausbildung.

Die Vormittage werden im Theorieunterricht in der Schule verbracht, die Nachmittage im eigenen Restaurant. Hier erlernen und perfektionieren die Auszubildenden durch ihre Mitarbeit, ihre praktischen Qualitäten. Dazu gehören die Bereiche Kochen, Backen und der Service als Bedienung, hinter der Bar oder an der Rezeption. Alles mit dem Ziel den Lehrlingen einen Start in die Berufswelt zu ermöglichen. Der Betrieb wurde von Francis Hoi gegründet. Einem Vietnamesen, der selbst viele Jahre in Deutschland gelebt hat und bis heute aktiv sein Wissen und Können weitervermittelt. Die meisten Lehrer, Köche und Mitarbeiter haben selbst von ihm gelernt und helfen jetzt das Lernsystem, so wie er es aufgebaut hat, weiterzuführen.

Die Gastrobranche lebt von der Interaktion zwischen Serviceteam und Gästen. Ein riesiger Vorteil in Sachen Zukunftschancen ist das Beherrschen verschiedener Sprachen. Teile deine Sprachkenntnisse, durch Unterricht, Englischassistenz auf der Arbeit und nicht zuletzt während Freizeitunternehmungen mit deinen neuen Freunden, mit motivierten Schülern und werde Teil der wunderbaren Francis-Familie.  

 

Mögliche Aufgaben der*des Freiwilligen:

  • Unterstützung im den Ausbildungsbereichen Gastronomie, Hotelfach und Bäckerei
  • Unterstützung beim Englisch- und Deutschunterricht
  • Unterstützung bei Softskill Workshops
  • Unterstützung bei Aufgaben im Restaurant, helfen erlernte Sprachen dort praktisch Anwenden und manchmal Brücke zwischen Gästen und Mitarbeitern sein
  • Kreativen Unterricht vorbereiten
  • Unterstützung der Auszubildenden in alltäglichen Dingen
  • Unterstützung der Sport und Freizeitangebote
  • Planung und Durchführung eigener Workshopangebote

 

Unterkunft und Verpflegung:

  • Die Unterkunft wird zusammen mit den Schüler*innen im Kolpinghaus sein. Zudem gibt es die Möglichkeit in einem Homestay oder einer Gastfamilie zu wohnen.
  • Die Verpflegung erfolgt im Restaurant der Schule.

 

Voraussetzungen:

  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Verständnis für deutsche Grammatik
  • Selbstbewusstsein und Offenheit
  • Fähigkeit, Sprachen zu vermitteln
  • Kreativität und Offenheit
  • Freude daran, neue Menschen kennenzulernen und deine Freizeit mit diesen zu verbringen
  • Freude, bei kleinen Aufgaben in der Gastronomie mitzuhelfen
  • Begeisterung, Vietnamesisch zu lernen
  • Jeden Tag mit vielen Menschen zusammenzuarbeiten und zusammenzuleben
  • gerne auch Kenntnisse oder Ausbildung im Gastrobereich (z.B. durch Nebenjobs)

 

Weitere Hinweise:

  • Die Partner*innen wünschen sich eine*n Freiwilligen mit christlichem Hintergrund.

 

 

VIE 293013
08.202507.2026

Sprachkenntnisse: Englisch

Jetzt bewerben

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Eine unvergessliche Zeit steht Dir bevor. Vorbereitung ist dafür natürlich notwendig, aber stresse Dich nicht unnötig viel - vor Ort lösen sich manche Dinge von ganz allein & ganz wichtig vor Ort: Genieße diese unglaubliche Zeit so gut du kannst!

Carolin

Freiwillige

Entdecke alle Freiwilligendienste:

zurück zu den Freiwilligendiensten

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: