Freiwilligendienste> Afrika >Malawi>Salima

Salima AIDS Hilfe

Das Projekt MASO (Malawi Aids Support Organisation) liegt im Dorf Chenyama am Stadtrand von Salima. Es unterstützt in erster Linie an HIV oder AIDS erkrankte Menschen in ihrem täglichen Leben, klärt die Menschen im Umkreis von Salima über HIV auf und führt Tests durch. Neben der Arbeit im Bereich HIV/AIDS gibt es im Projekt vormittags einen Kindergarten, in dem Kinder auf die Schule vorbereitet werden und mittags eine warme Mahlzeit serviert bekommen. Nachmittags finden Grundschulunterricht und Alphabetisierungskurse für Erwachsene statt. Zudem fungiert das Projekt mittlerweile auch als kleine Gesundheitsstation des Dorfes.
 

Mögliche Aufgaben der*des Freiwilligen:

  • Mithilfe im Kindergarten, Förderung der Kinder
  • Morgendliches Zähneputzen zusammen mit den Kindern
  • Hilfe bei der Zubereitung des Essens
  • Im „Home Based Care Project“ werden Patient*innen zu Hause gemeinsam mit Mitarbeitenden von MASO in ihrem Alltag unterstützt
  • Freiwillige können sich in Aufklärungsprojekten zum Thema Kinderehen/frühe Schwangerschaften/Verhütung/HIV einbringen: z.B. durch Vorträge, Spiele oder Theaterstücke an Schulen oder in der Community
  • Unterricht zum Thema Menstruation in Schulen
  • Sich ggfs. in lokalen Sportteams und/oder Frauengruppen engagieren
  • den Schüler*innen vor Ort Nachhilfe in Englisch oder anderen Fächern geben
    (in Absprache mit dem*der Mitfreiwilligen der Ndimoyo-Palliativklinik)
  • Im Klinikalltag helfen: kleine Wunden reinigen, Rücksprache mit den deutschen Ärzt*innen zu Patient*innen halten, monatliche Medikamenteninventur, etc.
  • Unterstützung bei der digitalen Dokumentation von Patient*innendaten
  • Bei Ideen kann sich der*die Freiwillige zudem mit eigenen kleinen Projekten einbringen.

 

Außerdem ist die*der Freiwillige Bindeglied zwischen MASO und dem deutschen Verein Aids Hilfe Malawi und kann sich unterstützend in deren Projekte einbringen.


Unterkunft und Verpflegung:
Die Unterkunft und Verpflegung erfolgt in einer Gastfamilie.

 

Voraussetzungen:

  • gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, die lokale Sprache (Chichewa) zu lernen
MAL 292610
08.202407.2025

Sprachkenntnisse: Englisch

Jetzt bewerben

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Die Kolping-Seminare sind immer ein super bereichernder Mix aus gegenseitigem Austausch und Wissensvermittlung mit "good vibes" :D (Ich sag nur Alphabet-Song-Kontest, Traumreise und Lasagne).

Carolin

Freiwillige

Entdecke alle Freiwilligendienste:

zurück zu den Freiwilligendiensten

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: