Workcamps> Afrika >Tansania>Tanga

Handwerkliche Projekte unterstützen

Die Organisation wurde von engagierten jungen Menschen aus der Umgebung der Hafenstadt Tanga gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, für die Interessen der Jugendlichen in ihrer Region einzutreten. Dabei stehen die soziale und ökonomische Entwicklung der Region sowie die Unterstützung der Jugendlichen im Vordergrund.

Frühere Workcampgruppen waren z. B. an der Errichtung eines Jugenddorfes in dem kleinen Ort Kirare in der Nähe der Stadt Tanga beteiligt. Die Projekte der New Age Foundation sind handwerklich ausgerichtet. Mit einfachen Mitteln bauen wir gemeinsam Gebäude, zum Teil vom Fundament ausgehend, und entfernen z. B. Sträucher oder errichten einen  Wasserspeicher.

Im Jahr 2016 wurde ein neues Projekt ins Leben gerufen und das erste Material für den Bau eines Ausbildungszentrums für Jugendliche, die die Schule abgebrochen haben, hergestellt. Dieses Ausbildungszentrum entsteht in Kallange, einem kleinen Dorf in den Usambara Bergen. 2017 wurde das Projekt fortgeführt und dies soll auch in den kommenden Jahren  geschehen, um den Bau dieses Ausbildungszentrums voranzubringen.

Deutsche und tansanische Jugendliche leben dabei für drei Wochen in einer Unterkunft zusammen und organisieren ihren Alltag gemeinsam. Neben der gemeinschaftlichen Arbeit  organisiert die New Age Foundation auch Freizeitaktivitäten wie z. B. Fußballspiele oder Wanderungen in die Umgebung. In der Unterkunft gibt es mitunter nur eingeschränkt Strom und kein fließendes Wasser.

Die letzte Woche steht der Gruppe zur freien Verfügung, um gemeinsam und auf eigene Kosten mehr von Tansania kennenzulernen, z. B. die Nationalparks, andere Teile der Usambara Berge oder die Küste des Indischen Ozeans.

Eingeschlossene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt nach/von Kilimanjaro oder Daressalam in

der Economy Class, Transfer zum Projekt, Unterkunft und Verpflegung im Projekt, Projektleitung, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Workshop in Köln/Bonn (Unterkunft und Verpflegung)

Teilnahme­bedingungen

Teilnahme am Workshop Tansania, englische Sprachkenntnisse,

mind. 17 Jahre am Abreisetag

Reisepapiere

gültiger Reisepass (muss bei Ankunft in Tansania noch mindestens 6 Monate gültig sein), Visum, Minderjährige benötigen zusätzlich eine

unterschriebene Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten

7549 Tanga
01.08.2029.08.20 4 Wochen
Workshop03.07.2020 – 05.07.2020
1.690 €17 bis 26 Jahre
2.140 €ab 27 Jahre

Mindest­teilnehmendenzahl:
8 bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Jetzt anmelden

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Entdecke alle Workcamps:

zurück zu den Workcamps

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: