Workcamps> Afrika >Malawi>Ekwendeni

Mitarbeit an sozialen Projekten für benachteilige Jugendliche

Das St. Michaels Skills Development Center liegt in dem Dorf Ekwendeni, ca. 400 km nördlich der Hauptstadt Lilongwe und 15 Minuten von der drittgrößten Stadt Malawis, Mzuzu, entfernt. Die Nichtregierungsorganisation unterstützt HIV-/Aidswaisen und sozial benachteiligte Jugendliche im Alter von 17 – 25 Jahren, die dort Kenntnisse im Schreiner- oder Schneiderhandwerk, in der Landwirtschaft und/oder im Marketingbereich erlangen.

Wir können uns zum Beispiel bei Renovierungsarbeiten in der Schule einbringen, sowie die Bibliothek instand halten, einen Gemüse- und Obstgarten für die Schüler_innen anlegen und in der Schule verschiedene Kurse anbieten, beispielsweise zu Themen wie Klimawandel, Recycling, Sport oder Kunst. Dabei sind unsere eigenen Ideen gefragt. Wohnen werden wir jeweils zu zweit in malawischen Gastfamilien.

In unserer Freizeit können wir das Spiel „Bao“ kennenlernen oder in die Stadt Mzuzu fahren, um auf dem wunderschönen Chitenjemarkt Stoffe einzukaufen.

In der letzten Woche werden wir gemeinsam und auf eigene Kosten noch mehr von Malawi entdecken und Ausflüge auf Kaffee-/Tee- und Tabakplantagen, nach Nhkata Bay, zum Wild Life Reserve Nika oder zu den Wasserfällen in Livingstonia unternehmen können.

Eingeschlossene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt nach Lilongwe in der Economy Class, Transfer zum Projekt, Unterkunft und Verpflegung im Projekt, Projektleitung, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Workshop in Köln/Bonn (Unterkunft und Verpflegung)

Teilnahme­bedingungen

Teilnahme am Workshop Malawi, englische Sprachkenntnisse, mind. 16 Jahre am Abreisetag

Hinweise

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind herzlich willkommen. Hier bitte mit dem Büro Rücksprache halten!

MAL 7598
27.08.2224.09.22 4 Wochen
WorkshopMAL 7598 15.07. – 17.07.22
1.770 €16 bis 26 Jahre
2.020 €ab 27 Jahre

Mindest­teilnehmendenzahl:
8 bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Jetzt anmelden

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Weil ich das Gefühl hatte, dass es nicht nur eine Reise, sondern auch ein Austausch ist!

Marie

Workcampteilnehmerin

Entdecke alle Workcamps:

zurück zu den Workcamps

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: