Workcamps> Asien >Thailand>Chiang Mai

Skills for Life

Im Norden Thailands werden wir zusammen mit Schulabgänger*innen der School for Life ein Backprojekt weiterentwickeln und durchführen. Eine Aufgabe ist es, Backrezepte auszusuchen, die das ganze Jahr über angeboten werden können. Die Zutaten werden vor Ort eingekauft. Backen werden wir voraussichtlich zwei Mal wöchentlich. Auch sammeln wir kreative Ideen, um Kuchen oder Plätzchen schön zu verpacken, entwerfen Etiketten und kalkulieren die Kosten sowie den Verkaufspreis. Die Produkte werden dann in Restaurants oder Cafés angeboten. Der Erlös kommt der Partnergruppe zugute. Die Absolvent*innen der School for Life bekommen neue Wohnhäuser eingerichtet. Damit sie sich dort wohl fühlen, könnten wir die eine oder andere Wand verschönern. Darüber hinaus können wir für die Partnergruppe einen Englisch-Workshop anbieten und die gemeinsame Freizeit aktiv mitgestalten. Untergebracht werden wir in einer nahegelegenen Jugendherberge.
 
In unserer Freizeit können wir auf eigene Kosten Chiang Mai und die Umgebung erkunden, buddhistische Tempel bestaunen, Märkte besuchen oder bei einer landestypischen Massage entspannen.

Eingeschlossene Leistungen

Linienflug ab/an Frankfurt nach Chiang Mai (ggf. via Bangkok in der letzten Woche) in der Economy Class, Transfer zum Projekt, Unterkunft und Verpflegung im Projekt, Projektleitung, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Workshop in Köln/Bonn (Unterkunft und Verpflegung)

Teilnahme­bedingungen

Teilnahme am Workshop Thailand, englische Sprachkenntnisse, mind. 17 Jahre am Abreisetag

Reisepapiere

gültiger Reisepass (muss bei Ankunft in Thailand noch mindestens 6 Monate gültig sein)

Hinweise

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind herzlich willkommen. Hier bitte mit dem Büro Rücksprache halten!

THA 7540
05.03.2202.04.22 4 Wochen
Workshop21.01.2022 - 23.01.2022
1.590 €17 bis 26 Jahre
2.040 €ab 27 Jahre

Mindest­teilnehmendenzahl:
8 bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Jetzt anmelden

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Ich habe mich im Vorhinein schon viel mehr auf die Kultur des Landes vorbereitet und auch während des Aufenthalts anders wahrgenommen und erfahren als auf bisherigen Reisen. Außerdem lernt man sowohl bei den Vorbereitungsworkshops sowohl bei dem Aufenthalt an sich unfassbar wertvolle Menschen kennen!

Paulina

Workcampteilnehmerin

Entdecke alle Workcamps:

zurück zu den Workcamps

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: