Dein Dream Team 2019 sind: Jana, Valentin, Verena, Katharina und Carla

 

Jana:

Hey! Ich bin Jana, 26 Jahre alt und komme ursprünglich aus der Umgebung von Münster. Nach mehreren schönen Jahren in Köln, wohne ich seit 2016 in Berlin. Hier schreibe ich gerade an meiner Masterarbeit in Sozial- und Kulturanthropologie. Wenn ich gerade nicht studiere, gehe ich viel auf Konzerte, ins Theater oder treffe mich einfach mit Freund*innen. Außerdem versuche ich so oft wie möglich zu verreisen und viel von der Welt zu sehen. Die Kolping JGD kenne ich seit 2015 und seit 2016 habe ich verschiedene Workcamps in Südafrika, Tansania und Ecuador geleitet. Ich freue mich sehr, in diesem Jahr bei den Jugendwochen auch endlich Teil einer Begegnung in Deutschland sein zu können!

 

Valentin:

Hallo! Ich heiße Valentin, bin 22 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Freiburg. Seit 3 Jahren studiere ich Regenerative Energien in Regensburg. Im Moment absolviere ich mein Praxissemester bei einer kleinen NGO in Dänemark. 2015/16 habe ich einen Freiwilligendienst mit den Kolping JGD in einem Kinder- und Jugendzirkus in Costa Rica gemacht. Seitdem hat mich das Kolpingfieber gepackt und ich bin so oft es geht auf den Seminaren dabei. Vor zwei Jahren habe ich ein Workcamp in einem Kinderheim in Ecuador geleitet. Jetzt freu ich mich besonders auf die Jugendwochen und bin davon überzeugt, dass wir eine fantastische Zeit miteinander verbringen werden. Bis bald!

 

Verena:

Servus! Ich heiße Verena (mit den coolen Initialien VW), bin 27 Jahre alt (mit dem gesegneten Purzeltag am Internationalen Tag der Humanitären Hilfe) und arbeite als Trainee bei den Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten (mit ganz viel Elan und Freude). Hier bin ich verantwortlich für die Verwaltung und allgemeine Büroorganisation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sowie die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren. Auf das „Project D 7101“ freue ich mich schon sehr!

 

Katharina:

Hi! Ich heiße Katharina, bin 20 Jahre alt und komme ursprünglich aus der Nähe von Paderborn. Seit letztem Jahr wohne ich in Frankfurt am Main, wo ich Ethnologie studiere. Mein Interesse für andere Kulturen und letztendlich auch meine Studienwahl habe ich den Workcamps und Seminaren der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste zu verdanken! Im Jahr 2015 nahm ich zum ersten Mal an den Internationalen Jugendwochen teil und reiste 2017 in ein Workcamp nach Tansania als Teil eines Weltwärts-Austauschs. Im Sommer 2018 nahm ich dann zum zweiten Mal an den Internationalen Jugendwochen teil und freue mich darauf, dieses Jahr als Teamerin dabei zu sein!

 

Carla:

Hallo ihr Lieben! Ich bin Carla, 23 Jahre alt und komme gebürtig aus dem schönen Sauerland (da wo die Misthaufen qualmen und es keine Palmen gibt). Seit 2015 wohne ich im bunten Köln und fühle mich hier pudelwohl. Anfang des Jahres habe ich meinen Bachelor in „Mehrsprachige Kommunikation“ absolviert und darf seit März als Praktikantin der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste den Bereich der Workcamps besser kennenlernen. Nach dem Abitur und während meines Studium war ich viel in Nord- und Mittelamerika unterwegs. In meiner Freizeit bin ich gerne draußen unterwegs, wenn das Wetter mitspielt. Sowohl fürs Joggen, Fahrradfahren oder gemütliche Zusammensitzen im Park mit Freund*innen kann ich mich begeistern. Ich freue mich auf eine schöne gemeinsame Zeit mit euch!