Freiwilligendienste> Afrika >Malawi>Salima

Ndi Moyo - Palliativklinik

Die Palliativklinik bietet der ländlichen Bevölkerung aus der Umgebung von Salima eine Gesundheitsversorgung im Falle von Krebserkrankungen. Das Kinderschutzprogramm der Klinik erfasst die Kinder der Erkrankten und soll dazu beitragen, ihre Versorgung und Ausbildung sicherzustellen, welche durch die Erkrankung der Eltern oder eines Elternteils gefährdet sind.

Die oder der Freiwillige soll in erster Linie dabei unterstützen, das Kinderschutzprogramm der Palliativklinik auszubauen und zu pflegen. Dies kann durch administrative Aufgaben erfolgen, wie Datenerfassung, Wirkungsanalyse etc. Aber auch durch die konkrete Beschäftigung mit den betroffenen Kindern.

Aufgaben des/der Freiwilligen:

  • Ideen zur Verbesserung zu erfassen
  • Umsetzung des Kinderschutzprogramm mit agieren

Die Aufgaben können je nach Interesse und Fähigkeiten der oder des Freiwilligen variieren.

 

MAL 292618
09.202007.2021

Sprachkenntnisse: Englisch

nicht verfügbar

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Am schönsten fand ich den Lagerfeuerabend, bei dem wir Freiwilligen uns mit den Teamern und Seminarleitern über die Projekte und Freiwilligendienste unterhalten haben. Es war einfach eine total entspannte Atmosphäre.

Anna

Freiwillige

Entdecke alle Freiwilligendienste:

zurück zu den Freiwilligendiensten

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: