Freiwilligendienste> Afrika >Malawi>Lilongwe

House of Hope

Das Projekt House of Hope liegt in einer Umgebung, die ca. 20 Minuten von der malawischen Hauptstadt Lilongwe entfernt ist und ist mit Minibussen schnell erreichbar. Lilongwe ist 100 Kilometer vom Malawisee und 60 Kilometer von der Grenze zu Sambia entfernt. House of Hope hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, Jugendliche, Frauen und deren Gemeinschaften zu unterstützen und Werte wie Familie, Religion und Zusammenhalt zu fördern. Einige der Kinder sind Waisen, die aufgrund von Krankheiten wie HIV beziehungsweise Aids einen oder beide Elternteile verloren haben. Vormittags findet der Kindergarten statt, in dem die Kinder auf die Schule vorbereitet werden. Nachmittags gibt es ein „after School Program“, in dem Grundschulkinder zusätzlichen Unterricht erhalten. Ab September 2017 wird es dort einen weiteren Kindergarten geben. Außerdem besteht die Möglichkeit, in einer Secondary School auszuhelfen.

 
Geplante Aufgaben der oder des Freiwilligen:

  • Unterstützung der Vormittagsbetreuung
  • Mitarbeit im Kindergarten
  • Englisch, Mathematik, Kunst oder Musikkurse in der Nachmittagsbetreuung durchführen
  • Organisieren und durchführen von kleinen Projekten

 

Unterkunft und Verpflegung:

Die oder der Freiwillige wohnt in einem separaten Haus in Lilongwe, gemeinsam mit der oder dem Mitfreiwilligen. Mittagessen wird gemeinsam mit den malawischen Kollegen im Projekt gegessen. Für die übrige Verpflegung sind die Freiwilligen selbst verantwortlich.

 

Voraussetzungen:

  • Einfühlungsvermögen
  • Erfahrung in der Betreuung von Kindern
  • Bereitschaft, die lokale Sprache zu lernen
MAL 2605
08.202007.2021

Sprachkenntnisse: Englisch

Jetzt bewerben

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Entdecke alle Freiwilligendienste:

zurück zu den Freiwilligendiensten

Gefördert durch:

Wir sind zertifiziert: