Freiwilligendienste> Asien >Vietnam>Cuc Phuong National Park

Turtle Conservation Centre

Das Turtle Conservation Center (TCC) wurde 2003 von dem Asien Turtle Program (ATP) und dessen Partner Education for Nature Vietnam (ENV) im Cuc Phuong National Park in Vietnam gegründet. Das TCC schützt Land- und Wasserschildkröten in Süd-Ost Asien mit dem Schwerpunkt auf Vietnam. Im Projekt leben rund 800 Tiere von 22 verschiedenen, teilweise stark vom Aussterben bedrohten Arten. Die Arbeit mit den Schildkröten bezieht sich speziell auf die Pflege und Erhaltung gefährdeter Arten. Das Ziel des TCC ist es, Schildkröten zu schützen und öffentliches Bewusstsein für die Wichtigkeit des Artenschutzes der Schildkröten zu schaffen. Das TCC betreibt Forschung auf dem Gebiet der Artenerhaltung und bietet zusätzlich Trainingsseminare für Schüler_innen und National Park Ranger_innen an.

 
Geplante Aufgaben des/der Freiwilligen:

  • Tägliche Unterstützung bei der Tierhaltung
  • Pflege und Reparatur des Geländes und der Gehege
  • Büroarbeit
  • Eigene Projekte planen und durchführen
  • Social-Media-Kampagnen und Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit


Unterkunft und Verpflegung:
Die oder der Freiwillige wohnt in einem Haus, gemeinsam mit der oder dem Mitfreiwilligen.
 
 
Voraussetzungen:

  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Bereitschaft, Vietnamesisch zu lernen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Freude am Artenschutz und der Arbeit mit den Tieren
  • Generelles Interesse an Biologie
  • Aus Gründen der Visa-Beschaffung werden Menschen mit Berufsausbildung wie bspw. Tierpfleger_innen, Biolog_innen oder ähnlich bevorzugt

 
Weitere Hinweise:
Rauchen ist nicht erwünscht.

VIE2987
08.202007.2021

Sprachkenntnisse: Englisch

Jetzt bewerben

Nicht das Passende dabei?
zurück zur Übersicht

Entdecke alle Freiwilligendienste:

zurück zu den Freiwilligendiensten